Raumbücher

Raumbücher

Raumbücher dienen der Bestandsdokumentation und lassen sich verschiedentlich aufbauen und einsetzen, z.B. um den einfachen Bestand einer Wohnung festzuhalten oder aber auch als vorbereitende Leistungen für die Bauforschung. Oftmals vereinfachen sie den weiteren Ablauf, gerade in der weiteren Ausführungsplanung. Sie sind außerdem ein wichtiger Bestandteil in der Genehmigungsplanung z.B. für die Einholung einer denkmalpflegerischen Genehmigung. Raumbücher können im Inhalt und auch der Ausführlichkeit dem jeweiligen Bedarf angepasst werden.

Diese werden als fortzuschreibende, durchnummerierte Loseblattsammlung angefertigt, in der jeder Raum in Stockwerk und im Gebäude zugeordnet wird. Alle wichtigen Merkmale werden aufgelistet, eine eindeutige Zuordnung ist jederzeit möglich.

Zurück