Leistungsverzeichnisse

Leistungsverzeichnisse

In Leistungsverzeichnissen wird die klare und vollständige Darstellung der zu erbringenden Vertrags-Leistung in Textfom, als Einzelpositionen für Teilleistungen mit Angabe von genauen Massen, dargestellt. Sie dienen als Grundlage für die Einholung mehrerer vergleichbarer Angebote im Wettbewerb und die nachfolgende Erstellung eines Preisspiegels. Im Denkmal- und Altbaubereich sind diese Leistungsverzeichnisse besonders exakt auszuführen, um Ansätze für spätere Mängel zu reduzieren oder besser noch gänzlich auszuschliessen. So reicht es z.B. nicht nur die Menge, das Material und das Produkt auszuschreiben. Hier sind weiterführende Angaben zur Qualität der Ausführung, den genauen Örtlichkeiten, Bauteilanschlüssen usw. zu machen. Eine umfassende Leistungsbeschreibung ist nur auf Basis einer genauen Voruntersuchung möglich.

Zurück