Hofanlage bei Leichlingen - Fachwerkhaus

Hofanlage bei Leichlingen - Fachwerkhaus

Das wahrscheinlich älteste noch erhaltene Fachwerkhaus im Rheinisch-Bergischen Kreis.
Das Haus stammte nicht, wie immer angenommen, aus dem frühen 19. Jahrhundert, sondern war bedeutend älter. Im Kern ist das Gebäude bereits um 1517 errichtet worden und wurde dann 1745 erweitert.

Ausgeführte Leistungen als freier Mitarbeiter des Architekturbüros Popke:
Schadenskartierung, Ausarbeitung Bestandsbeschreibung und Instandsetzungkonzept, detaillierte Kostenschätzung (gewerkeweise), Leistungsverzeichnisse als Grundlage für die Ausführungsplanung, Vertretung in der Bauleitung.

Holznagel

Haus: Mittelalter – Wohnkomfort: 21. Jahrhundert
von Bernd Froehlich
Quelle: „Der Holznagel – Zeitschrift der Interessengemeinschaft Bauernhaus“ – Heft 2 – 2011
Artikel lesen
Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.

Zurück