Fachwerkhaus mit zwei Anbauten bei Ratingen

Fachwerkhaus mit zwei Anbauten bei Ratingen

Das ehemals gastronomisch genutzte Gebäude wurde in eine Wohnnutzung umgewandelt. Der langgezogene massive Ziegelbau, früher mit Kegelbahn, beinhaltet nun Küche, Eßzimmer, Kinderzimmer und ein von aussen begehbares Atelier.

Ausgeführte Leistungen als freier Mitarbeiter des Architekturbüros Popke:
Kaufberatung, Schadenskartierung, Fotodokumentation, detaillierte Kostenschätzung (gewerkeweise), Leistungsverzeichnisse als Grundlage für die Ausführungsplanung.

Zurück